ALAN-Umzüge GmbH
   Home  Unternehmen  Ihr Umzug  Ihre Anfrage  Leistungen  Umzugsshop  Kontakt  Links   
   Idee  Geschichte  Umzüge  Personal  Fuhrpark  AGB  Haftung  Impressum   
 

ALAN-Umzüge in der Hoffmannstr. 12 in Reutlingen/Betzingen


ALAN

... ein Unternehmen der anderen Art

Mittlerweile blicken wir auf eine über zwanzigjährige erfolgreiche Firmengeschichte in Selbstverwaltung zurück. ALAN steht für ALternative ANsätze und entwickelte sich Anfang der 80-er Jahre als Teil der Bewegung selbstverwalteter Betriebe.

Dahinter stand die Idee Arbeit in Form und Inhalt gemeinsam nach den eigenen Bedürfnissen zu gestalten. Belebt vom Traum die Arbeit über den notwendigen Geldverdienst hinaus mit anderen zu einem Lebensbereich zu entwickeln, in dem man sich wohl fühlt. Die Verwirklichung der Utopie eines Arbeitens ohne Chef und ohne Hierarchie.

1981 bezog der Verein Alternative Ansätze e.V. Räumlichkeiten in der Reutlinger Albstraße mit dem festen Vorsatz sich zum Arbeitsplatzprojekt zu entwickeln. Die ersten Jahre in Reutlingen waren geprägt durch das Bemühen um eine wirtschaftliche und strukturelle Absicherung des inzwischen als GmbH firmierenden Projektes.

Rund um das Thema Möbel entstanden die Arbeitsbereiche Ablaugerei, Umzüge, Schreinerei und Möbelrestauration, Gebraucht- und Neumöbel. Kleine Teams übernahmen für eine festgelegte Zeit die Organisation und Verwaltung der einzelnen Bereiche. Nach dem Rotationsprinzip wechselten die Mitglieder. Dies sollte die Herausbildung festgefahrener Strukturen und Arbeitsabläufe verhindern.

Im Laufe der Zeit wurde dieses Prinzip überdacht und in Frage gestellt. Die Arbeit in den jeweiligen Bereichen stellte immer höhere Anforderungen an Qualifikation, Erfahrung und Arbeitskontinuität. Mittlerweile haben sich unter dem gemeinsamen Namen ALAN drei wirtschaftlich selbständige Betriebe herausgebildet:

1991/92 wurden gemeinsam mit anderen Reutlinger Projekten ein Konzept für die Errichtung eines Wohn-, Kultur- und Gewerbehofes im ehemaligen Firmenareal in der Albstraße entwickelt. Kurz vor der Realisierung kaufte das benachbarte Arbeitsamt jedoch das Gelände für bauliche Erweiterungen auf. Dies bedeutet das Aus für das Projekt in der Albstraße und gleichzeitig begann damit die Suche nach neuen Räumlichkeiten.

1994 erfolgte der Umzug nach Betzingen auf das Gelände der ehemaligen Firma Egelhaaf in der Hoffmannstr.12. Mit erheblichem zeitlichen und finanziellen Einsatz und der Hilfe eines breiten UnterstützerInnenkreises aus Kunden und Förderern des Selbstverwaltungsgedankens wurde die unwirtschaftliche Industriebrache des ehemaligen Egelhaaf-Geländes im Herzen Betzingens mit einem für Nutzer und Anlieger ansprechenden Ambiente neu gestaltet. Da die ALAN-Betriebe nur einen Teil des Areals für sich benötigten, wurde die restliche Nutzfläche an andere Gewerbe- und Kulturprojekte untervermietet. Ein Teil des Kultur- und Gewerbehof-Ansatzes konnte so doch noch verwirklicht werden.

Weitere Betriebe und Projekte auf dem Gelände Hoffmannstr.12 finden Sie auf unsere Seite mit den Links

Zurück      Nach oben



 
 

ALAN-Umzüge GmbH - 72770 Reutlingen/Betzingen - Hoffmannstr.12 - Tel. 07121 - 955631, Fax. 07121 - 955666, E-Mail